Wenn man derzeit zur frühen Abendzeit eine längere Menschenschlange in der Neusser Innenstadt sieht, dann ist man nicht weit weg von „Mutti’s Glühweinbude“. Gleich neben dem Kaufhof am Zugang zum Meererhof stehen ein paar Verkaufsbuden als Vorhut für den Weihnachtsmarkt. Auch dieses Jahr wieder dabei: Mutti’s Glühweinbude. Vom vorweihnachtlichen Trubel kann man hier verschnaufen und sich aufwärmen. Das nutzen viele Neusser Bürger sehr gerne, denn seit 1990 ist diese Glühweinbude überaus beliebt. Denn hier gibt es einen köstlich zubereiteten Glühwein, der nicht aus dem Plastikkanister kommt, wie es an Glühweinständen heutzutage oft üblich ist. Auch die Preise sind über aus preiswert, so kostet ein Becher Glühwein gerade einmal 2,- €, mit Schuss nur 50 Cent mehr. Mehrere Stehtische und auch eine geschlossene Sitzeinrichtung bieten hier ein urgemütliches Umfeld. Vor oder nach einem Besuch auf dem Neusser Weihnachtsmarkt empfiehlt es sich dort zu verweilen. Einziger Wehrmutstropfen sind die Plastikbecher, in denen der Glühwein verabreicht wird. Da sollten die Besitzer doch noch einmal drüber nachdenken, ob man nicht die Heißgetränke auch in einer Porzellantasse anbieten könnte. Ein entsprechendes Pfand würden die Gäste bestimmt gerne in Kauf nehmen, um so ihren Glühwein noch besser genießen zu können.

<<< Markus Kolvenbach (mak) >>>