Novesitas - Hier ist Neuss

Novesitas - Hier ist Neuss

Nachrichten und Events für den Rheinkreis Neuss

Autor: Markus Kolvenbach

Teddy Bear Toss 2017 – Ein voller Erfolg für den NEV und die Aktion Lichtblicke

Rund 500 Zuschauer wollten sich das Event im Neusser Südpark nicht entgehen lassen, als der Neusser EV im Rahmen seines Meisterschaftsspiels gegen Neuwied eine tolle Spendenaktion zu Gunsten der Aktion…

Rund 500 Zuschauer wollten sich das Event im Neusser Südpark nicht entgehen lassen, als der Neusser EV im Rahmen seines Meisterschaftsspiels gegen Neuwied eine tolle Spendenaktion zu Gunsten der Aktion Lichtblicke durchführte. Auch ca. 100 Zuschauer aus Neuwied bereicherten die Kulisse tatkräftig, so wie es bei Eishockeyfans üblich ist.

Das Spiel ist leider schnell beschrieben. Der NEV ging mit 1:0 in Führung und konnte im Anschluß die Neuwieder nicht mehr in den Griff bekommen, obwohl die Gäste das Spiel lange Zeit offen gestalteten. Mit 1:2 ging es dann in die erste Drittelpause, ehe Neuwied per Penalty auf 3:1 erhöhte. Danach kam der NEV nochmals auf 2:3 heran und hatte auch die ein oder andere Chance auf den Ausgleich. Im Schlußabschnitt reichten dann aber die Kräfte nicht aus und so ging die Partie mit 2:6 verloren.

Der Stimmung tat dieses jedoch keinen Abbruch, denn die treuen Fans des NEV, darunter besonders die Novesia Supporters zu erwähnen, machten vor und während des gesamten Spiels mächtig Stimmung und heizten ihren Schützlingen ein. In der 2. Spielminute war es dann soweit und die Teddybären flogen aufs Eis. Doch was hat es damit auf sich? Das Bärenwerfen ist eine alte Tradition, die wie viele andere aus dem Mutterland des Eishockeys importiert wurde. Vor dem Spiel werden Teddybären in allen Größen zum Kauf angeboten. Die Preise reichten von 2,- Euro bis hin zu 50,- Euro. Die Einnahmen aus dem Verkauf gehen der Aktion Lichtblicke zu. Jetzt kommt der Show-Act: Nach dem ersten Tor des Spiels (egal für welches Team) werden die gekauften Teddybären aufs Eis geworfen. Dafür wird das Spiel für ein paar Minuten unterbrochen (dies ist vorher abgestimmt und genehmigt worden). Die geworfenen Teddies landen dann unter den Weihnachtsbäumen von benachteiligten Kindern. Also rundum eine gute Sache.

Der Neusser EV kann stolz sein, solch einen Event mit seinen tollen Anhängern zelebrieren zu können. Wir freuen uns bereits auf den Teddy Bear Toss 2018.

<<< Markus Kolvenbach (mak) >>>

Fotos : Berthold Häsler

 

Keine Kommentare zu Teddy Bear Toss 2017 – Ein voller Erfolg für den NEV und die Aktion Lichtblicke

Glühwein mit Tradition

Wenn man derzeit zur frühen Abendzeit eine längere Menschenschlange in der Neusser Innenstadt sieht, dann ist man nicht weit weg von „Mutti’s Glühweinbude“. Gleich neben dem Kaufhof am Zugang zum…

Wenn man derzeit zur frühen Abendzeit eine längere Menschenschlange in der Neusser Innenstadt sieht, dann ist man nicht weit weg von „Mutti’s Glühweinbude“. Gleich neben dem Kaufhof am Zugang zum Meererhof stehen ein paar Verkaufsbuden als Vorhut für den Weihnachtsmarkt. Auch dieses Jahr wieder dabei: Mutti’s Glühweinbude. Vom vorweihnachtlichen Trubel kann man hier verschnaufen und sich aufwärmen. Das nutzen viele Neusser Bürger sehr gerne, denn seit 1990 ist diese Glühweinbude überaus beliebt. Denn hier gibt es einen köstlich zubereiteten Glühwein, der nicht aus dem Plastikkanister kommt, wie es an Glühweinständen heutzutage oft üblich ist. Auch die Preise sind über aus preiswert, so kostet ein Becher Glühwein gerade einmal 2,- €, mit Schuss nur 50 Cent mehr. Mehrere Stehtische und auch eine geschlossene Sitzeinrichtung bieten hier ein urgemütliches Umfeld. Vor oder nach einem Besuch auf dem Neusser Weihnachtsmarkt empfiehlt es sich dort zu verweilen. Einziger Wehrmutstropfen sind die Plastikbecher, in denen der Glühwein verabreicht wird. Da sollten die Besitzer doch noch einmal drüber nachdenken, ob man nicht die Heißgetränke auch in einer Porzellantasse anbieten könnte. Ein entsprechendes Pfand würden die Gäste bestimmt gerne in Kauf nehmen, um so ihren Glühwein noch besser genießen zu können.

<<< Markus Kolvenbach (mak) >>>

 

1 Kommentar zu Glühwein mit Tradition

Type on the field below and hit Enter/Return to search